Männliche D-Jugend des TSV Rudersberg Staffelsieger

Die männliche D- Jugend des TSV Rudersberg ist in der Saison 2017/2018 in der Kreisliga C mit nur 4 Minuspunkten Staffelsieger geworden.

Am letzten Sonntag ging es für unsere männliche D- Jugend zum finalen Spieltag nach Welzheim. Die Ausgangslage war klar, gewinnt Rudersberg beide Spiele ist der Staffelsieg perfekt.

Entsprechend motiviert ging die Mannschaft gegen den SV Remshalden 2 in das erste Spiel. Wie bereits die komplette Saison, zeigte unser Torwart Zeno eine hervorragende Leistung und war ein sicherer Rückhalt.

Jedoch nicht nur der Torwart, sondern die komplette Mannschaft lieferte in der Abwehr Ihre beste Saisonleistung ab. Durch schnelle Tempogegenstöße konnte schnell eine Führung herausgearbeitet werden.

Angetrieben vom guten Mittelmann Lukas Egger und unserem Toptorschützen Ben Stettner, wurde der Vorsprung kontinuierlich ausgebaut und das Spiel mit 16:4 gewonnen.

Im zweiten Spiel gegen Weinstadt 3 merkte man in den ersten Minuten die Nervosität der Mannschaft an. Diese legte sich aber schnell und man konnte sich bis zur Halbzeit mit drei Toren absetzen.

Nach der Pause zeigte sich die Abwehr und unser Torwart wieder von Ihrer besten Seite. Erst nach sieben Minuten erzielte Weinstadt Ihr erstes Tor zum 8:3. TSV Rudersberg gewann völlig verdient mit 10:5 und feierte somit den Staffelsieg.

Für den Staffelsieg haben gekämpft: David, Elian, Max, Dominik, Jannik, Ben, Zeno, Lukas D., Lukas E. und Louis. Mitgefiebert haben die Trainer Dennis und Sascha sowie die vielen Eltern.


Empfehlung
Aktuelle News
Archiv